Alarmanlagen für den Privatbereich


Eine Alarmanlage für eine Wohnung oder ein Haus schützt die Bewohner und deren Eigentum.  Aus diesem Grund, wird hier sowohl der Anwesenheitsschutz, als auch der Abwesenheitsschutz groß geschrieben. Wenn sie zu Hause sind, können Sie sich frei bewegen. Bewegungsmelder werden erst aktiviert, wenn niemand mehr zu Hause ist.

 

Sie haben Haustiere? Dies ist mit einer Alarmanlage durchaus kombinierbar, wenn es in die Planung einbezogen wird.


Funkalarmanlagen

Die optimale Lösung für bestehende Objekte!,  Die Installation erfolgt meist an einem Tag völlig drahtlos, rückstandslos und sauber. Die Funkkommunikation unter den einzelnen Komponenten wird vom Systeme auf Funktion bzw. Störung überwacht.

Verkabelte Alarmanlagen

Wird neu oder umgebaut, empfiehlt sich ein verdrahtes Alarmsystem. Durch den Einsatz von BUS Technologie, wird der Aufwand für die Verkabelung minimiert. Ihre verkabelte Alarmanlage kann auch um Funkkompenenten ergänzt werden. So sind Sie stets flexibel und für die Zukunft gewappnet.